Popreview: Juli mit Elektrisches Gefühl

Ok, eigentlich sollte nun nach meinem ersten Review über das echt geniale Metallpuzzle mein erstes Videoreview folgen. Aber dann ist mir aufgefallen: Achi, du alter Menschenfeind, soviel hast du ja gar nicht zu sagen und außerdem, willst du etwa wieder solange Radio hören, bis das Lied wieder läuft? Die zwanzig Minuten hast du nicht! Also machte ich mich auf die Suche, das Juli-Lied höchstgradig illegal auf Youtube mir reinzupfeifen. Tja, denkste – weil Youtube-Deutschland nunmal stinkt. Da kommt nur eine kurze Review, die aber ziemlich meine ersten Gedanken widerspiegelt.

Julis neue Single klingt wie Sattelite auf deutsch, was an sich schonmal eine Steigerung für Julis Schaffenskraft ist. Diese ganze Melancholie kann auf die Dauer doch eh niemand mit Eiern ertragen und da schon damals 2004 von Juli der Zahn der Zeit erkannt wurde *hustwirsindhelden*, ist es nur natürlich, dass der nächste deutsche Überflieger Lena genausogut kopiert werden kann. Da eine Review von dem Lena-Lied im Laufe der Zeit mir überflüssig erscheint, da schon zu genüge vorhanden, beende ich diese Review mit den Worten: Besser gut kopiert als schlecht selbst gemacht.

Bewertung: 6/10 Lenas

update: Für alle Zweifler hab ich einfach mal beide Lieder übereinander gemischt (zugegebenermaßen eine 2-Takt-Überleitung weggelassen).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: