Monatsarchiv: März 2011

Sucker Punch für Frauen

Ein Film, welcher das schwache Geschlecht in ein besseres Licht stellt. Ein Licht voll mit Zeitlupen- und Weichzeichnungseffekten! Heute war die deutsche Vorpremiere von Sucker Punch und kurz vor der Vorstellung sind wir noch schnell in den Rewe am Altstädter und haben uns mit Bier eingedeckt… Festtagsbier um genau zu sein, denn uns war bewusst: Jetzt wird festlich einer krachen gelassen! (komische Redewendung meinerseits)

we have to go deeper!

Das Kino wird dunkel, die Trailer starten und irgendwann ist man mitten in der Sucker Punch-Story. Die ersten 10 Minuten des Streifens sind wie ein langgezogener Trailer, dass einem der Übergang zum Film nie auffiel. Die restlichen 100 Minuten übrigens auch.

weiterlesen

Advertisements

adé Nokia 6310i

Es ist soweit! Heute ist der Tag, an dem ich mein geliebtes Nokia 6310i durch ein neueres Telefon austausche. Und es fällt mir arg schwer!

Das 6310i ist bis heute das beste Telefon, welches ich bis jetzt nutzen durfte. Es ist zwar älter als Staub, aber hat mir nie Probleme bereitet und als noch vor vielen Generationen andere Menschen in meinem Bekanntenkreis dieses Schmuckstück besaßen, konnte man via Infrarot kompetative gefräßige Schwarzweißschlangen aufeinander jagen! Durch die riesige Auswahl an monophonen Musikstücken in dem Apperat waren 80er Synthiepop-Partys jeder Zeit kein Problem.

Ich sage Lebwohl zu diesem sozialem Schmuckstück … möge eBay ein gutes Leben für dich finden!

10/10 Punkte


Wonder Woman Porno ist TV Serie

Vielleicht erinnert sich einer noch an die alte 70er Wonder Woman TV-Serie. Ich erinner mich nur noch, wie aus einer Frau in Kleidung durch Zauberei eine Frau im Badeanzug wurde – mit USA-Motiv! Was an mir vorbeigegangen ist: Bald gibt es diese Serie wieder. Und zwar mit nochmehr Glitzer Glitzer! Die Hauptdarstellerin hat sich schonmal in dem neuen Kostüm ablichten lassen, welches nach einem Klick ganz zu sehen sein wird.

weiterlesen


More Than You Can Chew

allerhand

BlackboxTV ist ein frischer Youtube-Channel, in welchem man sich Kurzfilme ala Outer Limits und Twilight Zone reinpfeifen kann. Das habe ich soeben getan mit der Folge „More Than You Can Chew“. Zwei Sanitäter werden zu einem Haus gerufen … ach bei 3 Minuten-Kurzfilmen kann man eigentlich nur spoilern! Wunderbare Filmarbeit und überaschend gutes Ende. Schaut es euch an – auch hier auf der Monsterreviewerseite, weil ich Youtubevideos einbinden kann – sweet!

weiterlesen